Mythos Ägypten
Schöpfungsgeschichte
Die Geschichte von Re
Geb und Nut
Gott der Fruchtbarkeit
Sets Brudermord
Der Tod von Osiris
Krieg von Hous und Seth
Verwandlung von Hathor
Ägyptische Götter
Anubis Bastet
Chons Chnum
Hathor Isis
Osiris Sachmet
Seth Sobek
Weiterführende Links
Über uns

Esoterik-Links.de Counterservice mit Pagerank Backlink


Die Seeanemone aus Atlantis

Die Seeanemone sieht wie eine wunderschöne Blume aus und lebt in den Tiefen des Atlantiks. Wenn sie Nahrung zu sich nimmt wird sie zu einem fleischfressenden Tier, danach erinnert sie wieder an eine Pflanze. Als Talisman gibt sie ihrem Träger die Erfahrung von Wunder und die Möglichkeit der Transformation.


Kartenspiele Shop
Esoterik Geschenke Shop
Tarot Tempel


Der Name Arundo stammt von der Pflanze Arundo donax, welche weltweit in jeder Gegend und unter den widrigsten Umständen wächst. Sie zeigt, dass Unmögliches möglich sein kann. Laut Mythen und Legenden wuchs Arundo auch im legendären Atlantis. Die drei wirbelnden Spiralen des Triskillians stehen für die drei Reiche des Seins, die Überwelt, die Unterwelt und die Mittelwelt. Es ist das Emblem der Isle of Man.


Wahrsagen • omeus • Heilsteine • Zigeuner • Kipper • Lenormand • SB
Partnerseiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Werbung
Linktausch